go to content

Menu

Holzterrasse

Holzterrasse1.JPGUm einen Teil des Sees wurde eine Holzterrasse gebaut. Da bei unseren Bodenverhältnissen  ein Absacken der Terrasse wahrscheinlich ist, wurde die Terrasse auf Ständern gesetzt.

Ein Mitarbeiter der Firma Grünzeugs beim Setzen der Ständer. Jeder Ständer musste ca. 2,50 Terrassenstander.JPG  m tief gebracht werden. Danach wurde das Rohr mit Zement gefüllt und zuletzt der "Träger" für die Bohle befestigt.

Nachdem alle Ständer gesetzt waren, wurde eine Unterkonstruktion für die eigentliche Terrasse aufgebracht und darauf die einzelnen Terrassenbretter aus Lärchenholz aufgebracht. Diese Arbeit führte ich ausAuf dem Bild ist deutlich die Unterkonstruktion erkennbar. Jedes einzelne Brett musste mehrmals angeschraubt werden. Hilfreich war ein Bohrschrauber, denn das währe doch recht mühsam jede einzelne Schraube mit der Hand zu befestigen.

Holzterrasse2.JPGDie fast fertige Terrasse.