go to content

Menu

Warmwasser

Schon recht früh befassten wir uns mit der Erwärmung unseres Brauchwasser. Wir loteten die damalige Förderung aus und der endgültige Entschluss wurde mit der notwendigen Heizungserneuerung gefasst. Unsere Anlage ist auf die Bedürfnisse von 4 Personen  zugeschnitten. Es musste ein Wasserspeicher von 400 Kubikmeter installiert werden und die Kollektorenfläche beträgt 6,4 Quadratmeter.

Wir entschieden uns für Anlage der Firma "Solvis", im Web zu finden unter www.solvis.de . Diese Anlage wird seit 1994 ohne eine Reparatur betrieben.   Wie diese Anlage funktioniert erläutert das folgende Schaubild.

Solar_Schema1.jpg 

Unsere Anlage erstellt im Sommer fast das gesamt benötigte Warmwasser. Obwohl an der Warmwasserleitung unsere Waschmaschine und die Geschirrspülmaschine angeschlossen sind. Der Anschluss dieser Geräte macht sich im Verbrauch von Strom sehr positiv bemerkbar. Die Aufheizphase der Geräte für die Wassererwärmung entfällt beziehungsweise ist stark verkürzt.

Unsere Bilanz nach 7 Jahren  mit dieser Anlage ist sehr positiv. Es ist eine Energieeinsparung von etwa 30% erfolgt. Sicherlich bei sonnigen Jahren über dieser Zahl, aber es scheint bei uns leider nicht immer die Sonne.

Kollektoren.jpg 

So sehen unsere Kollektoren auf dem Carportdach aus.